Braun Series 5 5090cc im Test
Rasur92%
Handhabung90%
Verarbeitung/Design90%
Ausstattung88%
Hautschonung88%
Preis-/Leistung91%
90%Gesamtwertung
Braun Series 5 5090cc im Test: Lesen Sie hier unseren aktuellen Testbericht zum Braun 5090cc und vergleichen sie ihn mit anderen aktuellen Elektrorasierern.

Braun Series 5 5090cc – Testbericht

Der Braun Series 5 5090cc hat viele Gemeinsamkeiten mit den Geräten der Topreihe aus dem gleichen Haus und kann ebenso durch das feine Design und ein gutes und dabei hautschonendes Rasierergebnis überzeugen. Allerdings offenbart er in unserem Test auch einige Schwächen, etwa in Sachen Ausstattung und Bedienungsfreundlichkeit.

Jetzt den aktuellen Preis bei Amazon checken und bis zu 41% Rabatt sichern

Braun Series 5

Während Braun bei der Series 7 auf Mikro-Vibrationen und individuelle Komforteinstellungen setzt, muss man bei der Rasierern aus der Series 5 auf diese Hightech Features verzichten. Hier wird auf einzeln gelagerte Scherteile gesetzt, die auch auf kleinste Konturen und Unebenheiten der Haut reagieren sollen. Alles in allem also eher konventionelle Rasierapparate, die nicht zuletzt deshalb auch um einiges günstiger sind als die Top-Modelle aus gleichem Haus.

Die Ausstattung

Mit dem Braun Series 5 5090cc kommt eine Clean&Charge Station, die erstens als Ladestation und zweitens auch zur Wartung und Reinigung des Gerätes dient. Eine der dafür nötigen Reinigungskartuschen ist im Kaufpreis ebenfalls enthalten. Die Kartuschen sollten etwa alle 3-5 Monate ausgewechselt werden und sind als Zubehör erhältlich. Neben dem obligatorischen Ladekabel findet man noch eine kleine Reinigungsbürste und ein schützendes Reise-Etui für unterwegs in der Packung.

„Ich habe meinen 5090cc mittlerweile schon ca. 1 1/2 Jahren und kann mir keinen anderen bzw. besseren Rasierer vorstellen.“
Rezension auf amazon.de©Weitere Erfahrungsberichte auf amazon.de lesen

Mit dem Präzisionstrimmer des 5090cc können Koteletten, Schnurr- oder Vollbärte einfach in Form gebracht werden werden. Wie in den meisten modernen Modellen ist auch hier ein Li-Ionen-Akku verbaut, der mit einer Ladung rund 45 Minuten kabellosen Betrieb ermöglicht. Das Display an der Seite bietet eine 5-stufige Anzeige und gibt Auskunft über den Batteriestatus sowie eine Reinigungsanzeige. Wie fast alle modernen Rasierer ist der Braun 5090cc wasserdicht und kann also auch unter fließendem Wasser gesäubert werden. Nichtsdestotrotz handelt es sich hier um einen reinen Trockenrasierer, ein Einsatz unter der Dusche oder in der Badewanne ist also nicht möglich.

Testergebnis – Überzeugende Rasur, in der Handhabung nicht ganz rund

An der Verarbeitung und dem Design des 5090cc gibt es Braun-typisch nichts auszusetzen. Die verwendeten Materialien wirken hochwertig und das Gerät liegt schwer und dabei gut in der Hand. Die Rückseite ist griffig und verhindern das Rutschen aus der Hand. Die optische Gestaltung ist ansprechend und im Vergleich zu den großen Geschwistern aus der 7er Serie vielleicht etwas bodenständiger und puristischer. Das Display informiert zuverlässig über den Batteriestatus und erfüllt seinen Zweck.

Auch die Clean&Charge Station unterscheidet sich etwas von der der 7er Reihe. Das einfachere Design kann hier vernachlässigt werden, allerdings gibt es auch einige funktionelle Nachteile. So klappt das Verbinden mit der Station nicht immer reibungslos und man muss oft etwas nachjustieren, bis die Kontakte anliegen. Kein weltbewegender Kritikpunkt, aber ein etwas fader Beigeschmack bleibt. Schlimmer finden wir das Reinigungssystem der Station. Im Gegensatz zum Clean&Charge System der Series 7 Geräte verfügt es über keine aktive Trocknung. Dadurch dauert es mehrere Stunden bis der Scherkopf nach einer Reinigung getrocknet ist. Abgesehen davon verrichtet die Station ihren Dienst ohne Probleme. Als weiteren Kritikpunkt können natürlich die entstehenden Zusatzkosten für die benötigten Reinigungskartuschen angesehen werden. Je nach Häufigkeit des Wechsels (4 Wechsel jährlich werden vom Hersteller empfohlen), fallen so rund 20 Euro Mehrkosten pro Jahr an.

Keine High-Tech Features wie die Topmodelle, kann die Qualität der Rasur da mithalten? Aber ja, und wie! Der Braun 5090cc liefert ein sehr sauberes Rasierergebnis und gleitet dabei äußerst sanft über die Gesichtshaut. Wir hatten dabei auch keine Hautreizungen oder Rötungen zu beklagen. Die bekannten Problemzonen wie Kinn und Halsbereich werden dank des flexiblen Scherkopfs gut erreicht und auch der Trimmer weiß zu überzeugen.

Jetzt den aktuellen Preis bei Amazon checken und bis zu 41% Rabatt sichern

Testfazit

Der Braun Series 5 5090cc hat kleinere Schwächen, was vor allem die Lade- und Reinigungsstation betrifft. Beim Rasierergebnis selbst muss er aber keinen Vergleich mit den Testsiegern scheuen. Die Unterschiede sind marginal, der Preis dafür um einiges niedriger. Der 5090cc ist momentan für rund 180 Euro zu haben.

Vergleichen Sie den Braun Series 5 5090cc mit anderen Rasierern in unserem Elektrorasierer Vergleichstest.