Panasonic ES-ED90-P503 im Test
Gründlichkeit92%
Handhabung90%
Verarbeitung/Design89%
Ausstattung91%
Hautschonung91%
Preis-/Leistung92%
91%Gesamtwertung
Panasonic ES-ED90-P503 im Test: Lesen Sie hier den Testbericht zum ES-ED90-P503 und vergleichen sie ihn mit anderen aktuellen Epilierern.

Panasonic ES-ED90-P503

Der Panasonic ES-ED90 kann mit anderen Top-Epilierern mithalten und erweist sich im Test sogar als einer der schnellsten Epilierer. Dazu ist er sehr reichhaltig ausgestattet und bietet ein überzeugendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Lediglich einige kleinere Schwächen verhindern den Testsieg.

Jetzt den aktuellen Preis bei Amazon checken und bis zu 31% Rabatt sichern

Panasonic ES-ED90

In der Produktpalette von Panasonic nimmt der ES-ED90 eine der Spitzenpositionen ein. Das lässt nicht nur die Modellbezeichnung erkennen, auch der Preis von rund 75 Euro und ein Blick auf die technischen Merkmale machen deutlich, dass man hier einen potentiellen Spitzenepilierer vor sich hat. Er verfügt über 48 Pinzetten, kann nass und trocken verwendet werden und wird mit einem formidablen Ausstattungspaket geliefert. Und nicht nur die technischen Daten stimmen, der Panasonic ist auch bei den Kundinnen beliebt, wie die zahlreichen Bewertungen in diversen Online-Shops zeigen. Es wird also interessant zu sehen, wie sich der ES-ED90 in unserem Test schlägt, gerade im Vergleich zu den Platzhirschen aus Brauns Silk-épil Serie.

Die Ausstattung

Beim Panasonic ES-ED90-P503 handelt es sich um einen Nass-/Trockenepilierer, er kann also auch in der Dusche oder der Wanne benutzt werden. Der Hersteller empfiehlt dabei sogar eine Anwendung mit Schaum, um die Behandlung möglichst schonend zu gestalten. Logischerweise ist der Epilierer komplett wasserdicht und neben der Verwendung mit Wasser, kann er selbstverständlich auch nass gereinigt werden. Der Epilierkopf verfügt über 2 Rollen, die insgesamt mit 48(!) Pinzetten besetzt sind. Das sind mehr Pinzetten als bei den meisten anderen Geräten üblich und verspricht eine besonders schnelle und unkomplizierte Enthaarung. Der Kopf ist außerdem beweglich und kann bis zu 60° geschwenkt werden. So soll sich de ES-ED90 immer optimal den Konturen der Haut anpassen und auch besonders kurze Härchen erwischen.

Die LED Beleuchtung ist bei modernen Epilierern schon fast Standard und auch beim ES-ED90 vorhanden. So sollen auch feinste Haare sichtbar gemacht werden. Außerdem kann zwischen zwei Geschwindigkeitsstufen gewählt werden. Die langsamere der beiden eignet sich besonders für Neulinge und schmerzempfindliche Mädels, während die schnellere macht, dass es möglichst schnell vorbei ist. Der Akku ist in einer guten Stunde geladen und ermöglicht dann etwa 40 Minuten kabellosen Betrieb. Neben dem Epilierer selbst liegen eine kleine Stofftasche und nicht weniger als 6 Aufsätze bei. Ein Rasieraufsatz, ein Langhaartrimmer, ein Skin Protector Aufsatz, spezielle Epilieraufsätze für die Achseln und Bikinizone, sowie eine Hornhautrolle. Es gibt also kaum eine Aufgabe der der Panasonic ES-ED90 nicht gewachsen wäre. Unser Test wird zeigen, ob dabei auch die Qualität stimmt.

Testergebnis – überzeugend, nur kleinere Schwächen

Das pink-metallic Design ist gelungen und wirkt etwas flippiger als das eher zurückhaltende Äußere der Konkurrenz von Braun. Das ist Geschmackssache, die Qualität der Verarbeitung und der verwendeten Materialien ist es aber nicht und hier kann der Panasonic nicht ganz mithalten. Damit wir uns nicht falsch verstehen, die Verarbeitung ist ordentlich und stimmig, aber andere Epilierer wirken da doch noch etwas wertiger. So sitzen beispielsweise die verschiedenen Aufsätze doch recht locker auf dem Panasonic ES-ED90-P503 und drohen immer wieder während der Benutzung abzufallen. Das kann gerade an empfindlichen Körperstellen heikel sein und im schlimmsten Fall richtig wehtun.

Beim Einsatz als normalen Epilierer zeigen dann aber die 48 Pinzetten schnell Wirkung, denn kaum ein anderes Gerät entfernt Haare so schnell und dabei so gründlich wie der Panasonic ES-ED90. Das ziept dann auch ordentlich, aber gerade in der heißen Wanne ist der Schmerz mehr als erträglich. Das Licht funktioniert super und macht wirklich alle verbliebenen Härchen sichtbar. Die beiliegenden Aufsätze verrichten alle ihren Dienst und gerade der Rasieraufsatz stellte sich als sehr nützlich heraus.

Etwas mühsam gestaltet sich die Reinigung des Panasonic ES-ED90. Die entfernten Haare sammeln sich gern zwischen den Rollen und sind hier weder mit der beiliegenden Bürste, noch unter dem Wasserhahn einfach zu entfernen. Abgesehen davon ist die Bedienung und Pflege des Epilierers ein Kinderspiel und er ist damit für Damen aller Altersstufen geeignet.

Jetzt den aktuellen Preis bei Amazon checken und bis zu 31% Rabatt sichern

Testfazit – einer der schnellsten

Dank der 48 Pinzetten ist der Panasonic ES-ED90 einer der schnellsten und gründlichsten Epilierer überhaupt und das bei einem Preis von teilweise unter 80 Euro. Lediglich die manchmal locker sitzenden Aufsätze und die etwas umständliche Reinigung trüben das Bild. Trotzdem eine klare Kaufempfehlung!

Vergleichen Sie den Panasonic ES-ED90-P503 mit anderen Epilierern in unserem Epilierer Vergleichstest.